Tennis macht Schule – NOSPA School & Tennis beim TC Mürwik 2018

Bereits zum 13. Mal fanden auf den Außenplätzen und in der Tennishalle des TC Mürwik die Nospa School & Tennis Champions-Days statt. 75 Grundschüler spielten dabei auf 15 Kleinfeldplätzen die Schultennismeisterschaft für Tennis-Beginner (B-Klasse) und Tennisfortgeschrittene (F-Klasse, nur bei den Jungen) in einer Haupt- und anschließenden Finalrunde aus.

Bei den Mädchen wurde Hanna Maylin Kindel ungeschlagen Schultennis-Champion 2018. Der Silberpokal ging an Darja Schaloff und auch Ecem Su Yildirim konnte sich als Drittplatzierte über ihren Pokal freuen.

Der erst 6jährige Faris Omerbasic brachte in der F-Klasse der Jungen das Kunststück fertig, seine zum Teil drei Jahre älteren Konkurrenten zu schlagen und am Ende auf dem Siegertreppchen zu stehen.

Genauso erfolgreich bei den Beginnern war der TitelträgerAlan Singorenko, der Anton Graf auf den zweiten und Kilian Kehl auf den dritten Platz verwies.

Glückliche Top 3 beim Schultennisturnier

Alle für die Finalrunde qualifizierten Teilnehmer erhielten eine Einladung zur Teilnahme an einem kostenlosen Ferienkurs, der wahlweise in der ersten oder letzten Woche der Sommerferien stattfinden wird.

Der Turnierleiter Volkert Schau dankte TC Mürwik-Jugendwartin Wiebke Först, den Klassenlehrern, Eltern und Vereinsspielern für die Turnierunterstützung als Helfer oder Schiedsrichter. Der neue 1. Vorsitzende des TC Mürwik, Bernd Sennewald, lobte das 13 jährige Engagement des Hauptsponsors Nord-Ostsee Sparkasse und führte gemeinsam mit Sebastian Hauck (Regionaldirektor der Nospa) die Siegerehrung durch.