Mürwiker Herren feiern Verbandsligameisterschaft

Erfolgreiches Herrenteam des TC Mürwik nach dem Sieg gegen Heikendorf
Jan Christoph Bollmann, Emil Mikkelsen, Mads Melnyk und Andreas Wejs (vlnr)

Bereits vor dem letzten Punktspieltag stehen die Herren des TC Mürwik als Verbandsligameister fest. Nach zwei deutlichen 6:0 Heimsiegen gegen den Flensburger TC und den Heikendorfer TC, einem 5:1 gegen den zweitplatzierten Suchsdorfer SV gelang den Herren aus dem Mürwiker Volkspark im vorletzten Auswärtsspiel beim TV Uetersen ein souveräner 6:0 Erfolg. Das Team, das mit Mannschaftskapitän Jan Christoph Bollmann, Andreas Wejs, Christopher Wejs und Emil Mikkelsen antrat, rechtfertigte seine Landesliga-Ambitionen, indem es in 4 Einzeln und 2 Doppeln lediglich einen Satz abgab. Mit 8:0 Punkten stehen die Mürwiker Herren jetzt bereits vor dem letzten Spieltag und dem abschließenden Spiel gegen den TC Garstedt als Gruppensieger vor den Teams des Suchsdorfer SV und dem Flensburger TC (jeweils 4:4 Punkte) fest. Damit genießt der TC Mürwik Heimrecht im am 7. September stattfindenden Relegationsspiel um den Landesligaaufstieg. Voraussichtlicher Gegner könnte mit dem TC Meldorf der momentane Verbandsligazweite der Parallelstaffel werden. Das wird sich aber endgültig erst am 24. August, dem letzten Spieltag, entscheiden.